„Klimagespräche“ erfolgreich gestartet

Die Veranstaltungs- und Vortragsreihe „Klimagespräche“ ist erfolgreich gestartet. Am Dienstag, den 27.02.2024 um 18 Uhr im Landratsamt Heidenheim haben interessierte Bürgerinnen und Bürger einen Überblick über die Bundesförderung für effiziente Gebäude erhalten. Der Vortrag gab einen ersten Überblick über das Gesetz für Erneuerbares Heizen (Gebäudeenergiegesetz) sowie über Fördermöglichkeiten durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) und das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Interessierte wurden zudem über förderfähige Maßnahmen, den Antragsprozess sowie über weitere kostenlose und neutrale Angebote für die ersten Schritte zur Energie- und Wärmewende im Landkreis informiert.

Zum Nachlesen finden Sie den Vortrag hier:
Vortrag herunterladen (2,5MB)

Weitere Neuigkeiten

Anstieg des Anteils erneuerbarer Energien

Monitoringbericht 2023 zur Deutschen Anpassungsstrategie an den Klimawandel

Wie KI beim Kampf gegen den Klimawandel helfen kann

ZEKK bei der MeinZuhause! 2024

Die ZEKK bietet gemeinsam mit der Verbraucherzentrale eine kostenlose Energieberatung an

Seit dem 01.01.2024 greifen die ersten Regelungen des Gebäudeenergiegesetzes (GEG)

PENDLA – die Mitfahrzentrale für jeden Tag

Veranstaltung „Photovoltaik auf dem eigenen Gebäude“

Neuer Solarrechner für den Landkreis Heidenheim